STEP BY STEP

STICKY RICE

STICKY RICE Serviervorschlag
1
2
3
4

Brennend lecker: asiatischer Kokos-Milchreis mit Ananas in Flammen.

ZUTATEN

150 g Klebreis
300 ml Wasser
150 ml gute Kokosmilch
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL brauner Zucker
Abrieb und Saft von 1 Orange
1 Ananas, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
50 g brauner Zucker
1 Bunsenbrenner, wenn möglich

Portionen
Umrechnen

45 Minuten

Mittel

ZUBEREITUNG

STEP 01

Den Klebreis auf ein Sieb geben und drei–vier Mal mit kaltem Wasser abwaschen.
Den Klebreis, am besten in einem beschichteten Topf oder einer Pfanne, unter ständigem Rühren in den 300 ml Wasser erwärmen. So lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit so gut wie weg ist.

ZUBEREITUNG

STEP 02

Dann die Kokosmilch, den Vanillezucker, den braunen Zucker, den Orangenabrieb und -saft dazugeben, durchrühren und abgedeckt für 30 Minuten beiseitestellen. Im besten Fall ist der Sticky Rice dann schön kompakt und kann angerichtet werden.

ZUBEREITUNG

STEP 03

Die Ananas schälen und in Scheiben schneiden.

ZUBEREITUNG

STEP 04

Die Ananasscheiben mit dem braunen Zucker bestreuen und sofort mit dem Bunsenbrenner abflammen, bis der Zucker geschmolzen ist. Alternativ die gezuckerte Ananas auf ein Backblech mit Backpapier geben und bei höchster Oberhitze im Ofen gratinieren.