TONNATO-PUTELLO-KNÄCKE

TONNATO-PUTELLO-KNÄCKE Serviervorschlag

Einpacken und mitnehmen: der Klassiker auf leckerem Knäckebrot für zwischendurch.

ZUTATEN

4 EL griechischer Joghurt (oder Mayonnaise oder saure Sahne)
4 Kapern, fein gehackt
Abrieb von 1/2 Zitrone
2 EL Olivenöl
8 Blätter Basilikum, fein geschnitten
4 Scheiben Puten- oder Geflügelbraten, in feine Streifen geschnitten
8 Scheiben Knäckebrot
1 Handvoll Rucola, gewaschen
1 kleine Dose Thunfisch
1 EL getrocknete Tomaten, grob gehackt
Etwas Honig, Salz und Pfeffer aus der Mühle zum Abschmecken

Portionen
Umrechnen

25 Minuten

Einfach

ZUBEREITUNG

Joghurt mit Kapern, Zitronenabrieb, Olivenöl und Basilikum gut verrühren. Anschließend mit etwas Honig, Pfeffer und Salz abschmecken. Den Braten dazugeben und vorsichtig verrühren. Vier Knäckebrotscheiben ausbreiten und den Rucola darauf verteilen. Den Thunfisch aus der Dose ausdrücken und ebenfalls auf dem Knäckebrot verteilen. Danach den Joghurt darübergeben, die Tomaten darüberstreuen und mit den anderen vier Knäckebrotscheiben deckeln.